Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die AGB werden mit der Anmeldung und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

 

1.Geschäftsangaben

 

Yoga Palais, nachfolgend auch „das Studio“ genannt, ist ein Einzelunternehmen von Anna Graefenhan mit Sitz in Erfurt und bietet Kurse für Yoga und Meditation an.

 

Yoga Palais
Michaelisstraße 30
99084 Erfurt

 

2. Buchung/ Teilnahmegebühren/ Gültigkeit

 

Die Anmeldung zu bzw. die Buchung angebotene Kurse, Workshops oder sonstigen Dienstleistungen und Veranstaltungen stellt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines entsprechenden Vertrages im Sinne des § 145 BGB dar, wobei die Anmeldung/Buchung per E-Mail, Brief, Telefon, Onlineformular oder vor Ort erfolgen kann.

Die Teilnahmegebühren für Kurse sind im Voraus für die gesamte Laufzeit bis spätestens zum ersten Kurstag zu zahlen.

Der Platz für einen Anfängerkurs ist erst belegt, wenn die volle Kursgebühr auf meinem Konto eingegangen ist. Es besteht die Möglichkeit, sich nach der ersten Yogastunde abzumelden. Die Kursgebühr wird dann abzüglich der ersten Unterrichtsstunde zurückgezahlt. Danach ist ein Rücktritt (ganz gleich, aus  welchem Grunde) nicht mehr möglich.

 

Zehnerkarten sind im Voraus für die gesamte Laufzeit bis spätestens zur ersten Yogastunde zu zahlen.
Bei Abbruch erfolgt keine Erstattung des Restbetrages. Die Zehnerkarten sind 15 Wochen gültig. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer wegen Urlaub oder Krankheit ist nach vorherigen Absprache möglich.

 

Kinder Zehnerkarten sind 12 Monate gültig. Gutscheine sind 24 Monate gültig.

Bei Anmeldungen zu Workshops, Seminaren und Kursen wird die volle Teilnahmegebühr sofort fällig.
Sollten die genannten Veranstaltungen nicht stattfinden, kann ein Ausweichtermin wahrgenommen werden. Sollte kein Ausweichtermin gefunden werden, wird der Betrag zurückgezahlt.

Bei Fernbleiben ohne Absage oder Absage später als 24 Stunden vor Beginn wird die volle Kostennote in Rechnung gestellt.  Personal Training kann bis zu 12 Stunden vor Beginn kostenfrei abgesagt werden.

 

Ersatzteilnehmer können kostenfrei benannt werden.

Die Kurse und Workshops finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt.
Die offenen Stunden finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.

 

Das Studio behält sich vor, das Kursangebot zu ändern. Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern wird sich das Studio bemühen, eine Vertretung für den jeweiligen Kurs zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Kurs ausfallen.

 

Das Studio behält sich vor, für Ferienzeiten und Schließtage zu schließen. Die genauen Schließzeiten werden im Voraus bekannt gegeben.

 


3.Haftung:

 

Der Yogaunterricht wird nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob die Teilnahme an den Yogakursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung selbst zu entscheiden. Die vorherige Einbeziehung eines ärztlichen Rates wird empfohlen.

 

Jede/r Teilnehmer/in versichert mit der Anmeldung, die Verantwortung für sein/ihr Tun selbst zu übernehmen.

 

Bitte setzen Sie die Kursleitung im eigenen Interesse über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis.

 

Es wird keine Haftung für Verletzungen und Schädigungen irgendwelcher Art übernommen.

 

Eine Haftung für Sach- und Wertgegenstände wird ebenfalls nicht übernommen.

 

4. Allgemeine Hinweise

Yogamatten, Yoga Hilfsmitteln und Decken  stehen im Yogastudio  zur Verfügung.
Es können gern auch eigene Yogamatten mitgebracht werden.

Getränke, wie Tee und Wasser, stehen kostenlos zur Verfügung.